Advent, Advent, ein Lichtlein brennt!

Berlin, 10. Dezember 2014

Nikolausbasar in Mariendorf


Adventskalender in Mitte


Vorweihnachtsstimmung im Westend


Liebevolle Deko in Köpenick

Mit Weihnachtsbäumen und liebevollen Dekorationen verbreitet sich auch in den DRK Klinken Berlin Woche für Woche, Kerze für Kerze, immer mehr die Vorfreude auf das bevorstehende Weihnachtsfest.

Der Duft von Tannenzweigen liegt in der Luft, es riecht nach frischem Christstollen und Glühwein. Zum Nikolausbasar in den DRK Kliniken Berlin | Pflege & Wohnen Mariendorf sind viele Bewohnerinnen und Bewohner und Angehörige gekommen, um in gemütlicher Atmosphäre zusammenzusitzen, ihr Glück beim Wichteln zu versuchen oder die kleine Krippenausstellung zu betrachten. Besonders beliebt sind auch die Weihnachtskarten und Sterne, die Bewohnerin und DRK-Schwester Margit Stellmacher gebastelt hat und verkauft.

Die vorweihnachtliche, heimelige Atmosphäre ist anderenorts gleichermaßen zu spüren. Auch wenn kein Patient diese besinnliche Zeit gerne im Krankenhaus verbringt, geben sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DRK Kliniken Berlin große Mühe, den Aufenthalt ihrer Patientinnen und Patienten so angenehm wie möglich zu gestalten.

Lichtersterne, Adventskränze und Weihnachtsgestecke schmücken die Stationen an den verschiedenen Standorten der DRK Kliniken Berlin. In der Aue am Standort Westend wurde zudem eine große Tanne aufgestellt und liebevoll geschmückt.

An den Standorten Köpenick und Mitte erwartet Patienten und Besucher direkt im Eingangsbereich ein geschmackvoll dekorierter Weihnachtsbaum und im OP-Bereich in Mitte darf auch der Adventskalender nicht fehlen.

Doch nicht nur die Dekorationen, sondern auch die Veranstaltungen an den verschiedenen Standorten, ermöglichen den Patienten und Bewohnern die wohlige Stimmung der Adventszeit auch im Krankenhaus und Pflegeheim mitzuerleben:

In den DRK Kliniken Berlin | Pflege & Wohnen Mariendorf begann die Vorweihnachtszeit bereits mit Gänseessen und Nikolausbasar. Neben Weihnachtsgottesdiensten wird es für die Bewohner dieses Jahr eine musikuntermalte „Virtuelle Lichterfahrt“ geben. So können sich auch Bewohner mit eingeschränkter Mobilität an den geschmückten Straßen und Gebäuden in ganz Berlin erfreuen.

In den DRK Kliniken Berlin | Mitte ist am Samstag, den 13. Dezember 2014 ab 14 Uhr, eine Weihnachtsfeier in der Patientenbibliothek geplant. Musikalisch wird das Ganze mit adventlicher Akkordeonmusik einer Jugendgruppe begleitet.

Auf der 28. Ebene der DRK Kliniken Berlin | Westend begleitet am Donnerstag, den 18. Dezember 2014 ab 18 Uhr, der Posaunenchor der ev. Luisen-Gemeinde die Patientenadventsfeier. Im Anschluss spielt der Posaunenchor noch auf den Stationen, damit auch bettlägerige Patienten das weihnachtliche Ständchen genießen können.

Am 4. Advent, dem  21. Dezember 2014 wird in den DRK Kliniken Berlin | Köpenick ein Konzert für Patienten und Angehörige stattfinden. Für stimmungsvolle Weihnachtsmusik wird die Band „Janawad" sorgen und auf die bevorstehenden Feiertage einstimmen. Um 16.30 Uhr wird das Konzert im Foyer des Bettenhauses angestimmt. Im Anschluss spielt die Band auf der Ebene 9 und auf den Stationen der Geriatrie.