Suche

Kontakte

DRK Kliniken Berlin | Westend

Förderverein Kunst
c/o Verwaltungsleitung

Spandauer Damm 130
14050 Berlin
Wegbeschreibung

Tel.: (030) 3035 - 4805
E-Mail Kontakt

Vorsitzender

Priv.-Doz. Dr. med. Bernd Frericks

Kuratorin und Programmverantwortliche

Dr. Anne Marie Freybourg
Kunstpraxis Berlin

Ein Tag im Juni - Kunstfest zu Ehren William Carlos Williams (1883-1963)

3. Kunstfest am 4. Juni 2010 im Hörsaal und auf der Parkaue der DRK Kliniken Berlin | Westend

William Carlos Williams war mit Leidenschaft Land- und Kinderarzt in der Kleinstadt Rutherford bei New York. Mit seinem dichterischen Werk hat er die moderne amerikanische Lyrik begründet. Heute steht er als Dichter unangefochten im Olymp der Lyrik des 20. Jahrhunderts. Die Gedichte sind genau, ohne Rhetorik und geprägt vom amerikanischen Pragmatismus. Ihre Sprache ist scheinbar direkt, nur im Anschein des Mühelosen verrät sich die Kunst des Dichters.

Das Kunstfest wurde vom amerikanischen Botschafter Phil D. Murphy eröffnet. Das Programm umfasste Fachvorträge von Medizinhistorikern und Literaturwissenschaftlern, Lesungen, Jazzmusik der 1920 und 1930er Jahre und eine Ausstellung zum Leben Williams.

Der berühmte Schauspieler Otto Sander trug Gedichte vor und Ärzte diskutierten mit dem Dichter und Verleger Michael Krüger, wie Williams seine medizinische Erfahrung in seine Gedichte einfließen ließ.
Als Vorbereitung für dieses Kunstfest fand ein halbjähriger Lyrikworkshop für Schwesternschülerinnen und -schüler des DRK Bildungszentrums Berlin statt.

23