Suche

Kontakte

DRK Kliniken Berlin | Westend

Förderverein Kunst
c/o Verwaltungsleitung

Spandauer Damm 130
14050 Berlin
Wegbeschreibung

Tel.: (030) 3035 - 4805
E-Mail Kontakt

Vorsitzender

Priv.-Doz. Dr. med. Bernd Frericks

Kuratorin und Programmverantwortliche

Dr. Anne Marie Freybourg
Kunstpraxis Berlin

Lesungen und Vorträge

Der interdisziplinäre Schwerpunkt „Kunst und Medizin“ wird ergänzt durch Lesungen, in denen die Ärzte und Dichter, die wir bisher vorgestellt haben, mit anderen Facetten dargestellt werden; Vorträge vertiefen den philosophischen Zusammenhang von „Kunst Medizin“.

Harald Martenstein

Pleiten, Pech und Pannen. Warum man trotzdem Berlin lieben muss 30. September 2014.

Der bekannte Kolumnist Harald Martenstein, der regelmäßig im Tagesspiegel und der Zeit publiziert, war der Einladung des Fördervereins über Berlin zu sprechen gerne gefolgt und begeisterte den vollen Hörsaal mit seinen kenntnisreichen Einsichten und wunderbaren Spitzen. Martenstein hat den Geist der Zuhörer ordentlich aufgerüttelt sowie ihre Lachmuskulatur durchgeschüttelt.

Prof. Dr. Helmut Lethen

Gastvortrag | 11.06.2014
Fotos (C) Cordia Schlegelmilch, Berlin

Es war ein heißer und schwüler Tag und trotzdem kamen knapp 50 Mitarbeiter und Gäste, um zu hören, ob ein Kulturwissenschaftler vielleicht anders als Ärzte und Pflegekräfte, die tagtäglich mit medizinischen Bildern umgehen, Bilder analysiert. Mehr lesen...

4

Rüdiger Safranski

Friedrich Schillers Gedanken zur Freiheit - als Mediziner und als Dramatiker | 26.03.2012

3

Vortrag Adolf Muschg

„… inwendig voller Figur…“ – zu Kunst und Gesundheit | 07.10.2011

2

> Vortrag Hubertus Butin | Das neue Domfenster von Gerhard Richter im Kölner Dom | 10.02.2010

> Vortrag Prof. Dr. Helmut Lethen | Schmerz aus kulturwissenschaftlicher Sicht | 24.09.2008

> slam poetry Benn Now | Gottfried Benns Lyrik trifft elektronische Musik | 19.06.2008

> Konzert und Lesung zu Gottfried Benn | Eine literarisch-musikalische BegegnungGottfried Benn, Else Lasker-Schüler und Paul Hindemith mit Otto Sander (Sprecher), Julia Giebel (Sopran) und Axel Bauni (Klavier) | 31.05.2007