Kontakte

Zentrale Rufnummern

DRK Kliniken Berlin | Köpenick
Tel.: (030) 3035 - 3000
weitere Kontaktdaten

DRK Kliniken Berlin | Mitte
Tel.: (030) 3035 - 6000
weitere Kontaktdaten

DRK Kliniken Berlin | Westend
Tel.: (030) 3035 - 0
weitere Kontaktdaten

DRK Kliniken Berlin
Wiegmann Klinik

Tel.: (030) 3035 -5755
weitere Kontaktdaten

DRK Kliniken Berlin
Pflege & Wohnen Mariendorf

Tel.: (030) 3035 - 5400
weitere Kontaktdaten

Aktuelles

Gut besuchter Lungen- und Gefäßtag

Aktionstag mit zahlreichen Informationsangeboten

Live-in-the-Box-Case auf der DGK Herbsttagung

Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Rolf referierte bei den DGK Herztagen 2018

Exzellenz seit 20 Jahren

Gefäßchirurgie in Köpenick feiert Jubiläum

Gesellschafter

1

Qualität verstehen und leben

1

Welt-MRSA-Tag

Berlin, 02. Oktober 2018

Antibiotikaresistente Erreger nach wie vor große Herausforderung

Multiresistente Erreger (MRE) sind in Gesundheitseinrichtungen nach wie vor eine enorme Herausforderung für die Behandlung von betroffenen Patientinnen und Patienten, da die meisten Antibiotika gegen sie unwirksam geworden sind. Einer der bekanntesten MREs in Deutschland ist der sogenannte Methicillin-resistente Staphylococcus aureus (MRSA). Der heutige Welt-MRSA-Tag macht darauf aufmerksam, dass es sich bei MRSA noch immer um einen der bedeutendsten antibiotikaresistenten Erreger weltweit handelt.

Für die DRK Kliniken Berlin ist die Prävention und Kontrolle von MRSA-Infektionen ein wichtiges Thema. So haben die Kliniken unter der Leitung der Institute für Hygiene und Mikrobiologie im September 2017 als erster Klinikverbund in Berlin ein generelles „MRSA-Screening“ eingeführt. Das bedeutet, dass alle Patientinnen und Patienten, die in den DRK Kliniken Berlin stationär aufgenommen werden, per Nasen-Rachenabstrich auf eine (bisher unbemerkte) MRSA-Besiedlung hin untersucht werden. Dank der Untersuchung können MRSA-Träger bereits bei der Aufnahme identifiziert werden. Dies ermöglicht eine Behandlung von MRSA und einen frühzeitigen Beginn von besonderen Hygienemaßnahmen. So wird die individuelle Patientensicherheit bei den DRK Kliniken Berlin gestärkt.