Kontakte

Zentrale Rufnummern

DRK Kliniken Berlin | Köpenick
Tel.: (030) 3035 - 3000
weitere Kontaktdaten

DRK Kliniken Berlin | Mitte
Tel.: (030) 3035 - 6000
weitere Kontaktdaten

DRK Kliniken Berlin | Westend
Tel.: (030) 3035 - 0
weitere Kontaktdaten

DRK Kliniken Berlin
Wiegmann Klinik

Tel.: (030) 3035 -5755
weitere Kontaktdaten

DRK Kliniken Berlin
Pflege & Wohnen Mariendorf

Tel.: (030) 3035 - 5400
weitere Kontaktdaten

Aktuelles

Das erste DeGIR-Zentrum Berlins

Das Institut für diagnostische und interventionelle Radiologie der DRK Kliniken Berlin | Köpenick...

Luftballons für den guten Zweck

DRK Kliniken Berlin | Mitte unterstützten den Internationalen Aktionstag zum Thema Lungenkrebs

Endometriosezentrum ausgezeichnet

Team um Oberarzt Dr. med. Siegfried Schlag freut sich über erfolgreiche Zertifizierung

Gesellschafter

1

Qualität verstehen und leben

1

Diabeteszentrum bündelt Klinikkompetenz in den DRK Kliniken Berlin | Mitte

Berlin, 23. März 2017

Seit dem 1. März 2017 leitet Chefärztin Dr. med. Sybille Wunderlich das Diabeteszentrum der Klinik für Innere Medizin – Schwerpunkt Diabetologie und Angiologie in den DRK Kliniken Berlin | Mitte. Zum 1. April wird die Diabetologie der DRK Kliniken Berlin | Westend mit dem Diabeteszentrum in Mitte zusammengeschlossen. Das zertifizierte Zentrum mit integrierter Gefäßmedizin und Fußchirurgie ist eine der wenigen stationären Einrichtungen in Berlin, die in einer eigenständigen Diabetes-Schwerpunktklinik alle Facetten des Diabetes bei über 800 Patienten jährlich behandeln.

Chefärztin Dr. med. Sybille Wunderlich

Chefärztin Dr. med. Sybille Wunderlich

Diabetes ist eine chronische Erkrankung. Die Behandlung erfolgt im Alltag beim Hausarzt oder in der diabetologischen Schwerpunktpraxis. Wenn es aber zu akuten Komplikationen oder schweren Folgeerkrankungen kommt, ist eine stationäre Behandlung in einem Krankenhaus mit einer besonderen Diabeteskompetenz notwendig. Diese Kompetenz hat Dr. med. Sybille Wunderlich in den DRK Kliniken Berlin kontinuierlich mit aufgebaut. Sie war seit 2014 Chefärztin der Klinik für Innere Medizin - Schwerpunkt Diabetologie an den DRK Kliniken Berlin | Westend. Zuvor etablierte sie mit ihrem Team eine stationäre Behandlungseinrichtung für Patienten mit Diabetes Typ 1 und Typ 2, einschließlich der interdisziplinären Behandlung des Diabetischen Fußsyndroms (DFS) am Standort Mitte.

Die Behandlung des Diabetischen Fußsyndroms ist besonderer Schwerpunkt des Zentrums. Hier steht die Prävention weiterer Komplikationen im Vordergrund, denn häufig könnten Zehen, Füße und Unterschenkel gerettet werden, wenn frühzeitig Druckbelastungen erkannt und beseitigt werden.

„Ich weiß die Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen des Teams aus Gefäßmedizinern, der Fußchirurgie, den Wundassistenten, speziellen Fußpflegern, Diabetesberatern und Physiotherapeuten sehr zu schätzen“, sagt die Chefärztin. „Auch Patienten mit seltenen Diabetesformen können wir hier behandeln. Und unsere Patienten, die oft über viele Jahre hohen Belastungen ausgesetzt sind, weisen nicht selten auch psychische Belastungsstörungen auf. Hier arbeiten wir mit der Wiegmann Klinik für Psychogene Störungen, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie eng zusammen.“

Kontakt zur Klinik:

DRK Kliniken Berlin | Mitte
Klinik für Innere Medizin – Schwerpunkt Diabetologie und Angiologie
Chefärztin Dr. med. Sybille Wunderlich
Drontheimer Straße 39 - 40
13359 Berlin

Tel.: (030) 3035 - 6645
E-Mail: angiodia-mitte@drk-kliniken-berlin.de