Was bedeutet eine Qualitätszertifizierung von Krankenhäusern durch die Joint Commission International? Einladung zum praxisnahen Kennenlernen der Methodik am 15.12.2008

Berlin, 08. Dezember 2008

Der aktuell erschienene Klinikführer des Tagesspiegels hat es bestätigt: Das Zertifikat der weltweit führenden Komission der Joint Commission International (JCI) ist mit Abstand das aussagekräftigste für die Bewertung der Qualität eines Krankenhauses.

Von: Angela Kijewski


Gemeinsam mit den DRK Kliniken Berlin veranstaltet die Joint Commission International am Montag, den 15. Dezember von 8:30 bis ca. 15:00 Uhr ein kostenloses Tagesseminar für Vertreter von Gesundheitsorganisationen in Deutschland.

Bei diesem Seminar soll einem interessierten Personenkreis anhand eines praktischen Surveys, der von externen JCI-Auditoren (Surveyern) durchgeführt wird, unser patientenzentriertes Qualitäts-Zertifizierungssystem nach den Standards der Joint Commission International (JCI) "erfahrbar" gemacht werden.
In Zusammenarbeit mit externen JCI-Surveyern (aus Österreich und Italien) werden wir die Tracer Methode auf den Stationen praktisch demonstrieren, nachdem es am Vormittag eine theoretische Einführung zu  den Standards der JCI gab.

Ziel dieses Workshops ist ein genaueres Grundverständnis zur JCI-Zertifizierung für alle Teilnehmer.

12 Vertreter großer Berliner und bundesdeutscher Krankenhäuser haben sich bereits angemeldet.

Lernen Sie die Methodik und Organisation der JCI theoretisch und in der Praxis veranschaulicht kennen

im Namen von Herrn Prof Kersting und den Mitarbeitern des Qualitätsmanagements laden wir Sie sehr herzlich zu unserem Tagesseminar am 15.12.2008  in den DRK Kliniken Berlin, Klinikum Westend ein.

Wann:
Montag, 15. Dezember 2008 von 8:30 bis ca 15:00
ab 10:30 Nachahmung eines Surveys in der Praxis

Wo:
DRK Kliniken Berlin | Westend
Aula der Schwesternschule
Spandauer Damm 130
14050 Berlin

Programm:

8:30 - 8:45
Begrüßung
durch Prof. Carlo Ramponi (Regional-Direktor Europa JCI) und Prof. Dr. Thomas Kersting (Geschäftsführer der DRK Kliniken Berlin)

8:45 - 10:15
Darstellung der Grundzüge Joint Commission International - Ziele, Standards, Tracer Methode

10:30 - 13:00
Nachahmung eines Surveys (Mock-Survey) in der Praxis

13:45 - 15:00
Nachbesprechung

 

Kontakt für die Presse:
Angela Kijewski

Unternehmenskommunikation
der DRK Kliniken Berlin
Tel.: 030 / 3035 - 5218 mobil  0152 / 0157 5070 und 0173 / 63 21 695
a.kijewski@drk-kliniken-berlin.de