Suche

Kontakte

DRK Kliniken Berlin | Köpenick

Klinik für Innere Medizin –
Schwerpunkt Angiologie und Diabetologie

Salvador-Allende-Straße 2-8
12559 Berlin
Wegbeschreibung

Tel.: (030) 3035 - 3495
Fax: (030) 3035 - 3499
E-Mail-Kontakt

Chefarzt

Priv.-Doz. Dr. med. Kilian Rittig
Internist, Angiologe und Diabetologe

Abteilungsleitung

Elke Kötter (Station 4A)
Christine Bertat (Station 6A)

Angiologie

Im Bereich der Angiologie werden alle internistisch gefäßmedizinischen Erkrankungen diagnostiziert und behandelt.

Dazu zählt die periphere arterielle Verschlusskrankheit („Schaufensterkrankheit“) jeglicher Ursache und Lokalisation, Gefäßentzündungen („Vaskulitiden“), sowie venöse Erkrankungen wie Thrombosen oder Thrombophlebitiden („oberflächliche Thrombosen“), die Lungenarterienembolie ebenso wie die Varikosis oder das diabetische Fußsyndrom

Apparativ kommen hierbei alle nichtinvasiven Verfahren der Gefäßdiagnostik zum Einsatz.

Im Einzelnen sind diese:

  • Messung des Knöchel Arm Index / Bestimmung des Pulswellenindex
  • Zehendruckmessung
  • Doppler/Duplexsonographien der Arterien und Venen, incl. 3D Bildgebung und Kontrastmitteluntersuchungen
  • Pulswellenoszillographie und Pulswellenanalyse
  • Kapillarmikroskopie
  • Transkutane Sauerstoffdruckmessung
  • Lichtreflexionsrheographie
  • Venenverschlussplethysmographie 

Diabetologie

Im Bereich der Diabetologie werden alle Formen des Diabetes mellitus diagnostiziert und behandelt, sowie mit hoher Kompetenz die Behandlung des diabetischen Fußsyndroms durchgeführt.

Ferner finden regelmäßig individuelle Schulungen von Patienten in Gruppen oder einzeln statt.

Für die Schulungen steht ein Team aus Diabetologen, Diabetes- und Diätberaterinnen zur Verfügung, welches in täglichen Besprechungen und Visiten eine optimale individuelle Therapie für unsere Patienten erarbeitet.