Zertifizierung

1

Suche

Kontakte

DRK Kliniken Berlin | Köpenick

Klinik für Innere Medizin –
Schwerpunkt Angiologie und Diabetologie

Salvador-Allende-Straße 2-8
12559 Berlin
Wegbeschreibung

Tel.: (030) 3035 - 3495
Fax: (030) 3035 - 3499
E-Mail-Kontakt

Chefarzt

Priv.-Doz. Dr. med. Kilian Rittig
Internist, Angiologe und Diabetologe

Abteilungsleitung

Elke Kötter (Station 4A)
Christine Bertat (Station 6A)

Herzlich Willkommen

Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Kilian Rittig

Der Mensch steht im Vordergrund – nicht die Diagnose

Nach dieser Maxime werden in unserer Klinik überwiegend Patienten aus den Bereichen der Gefäßmedizin (Angiologie) und der Diabetologie behandelt. Hierfür steht ein Team aus erfahrenen Ärzten, Pflegekräften, Diabetesberatern und Physiotherapeuten an der Seite unserer Patienten.

Neben der Möglichkeit über die Zuweisung eines niedergelassenen Kollegen in unsere Klinik aufgenommen zu werden, besteht über 24 Stunden eine Bereitschaft für Notfälle, in der Sie sich jederzeit vorstellen können.

Im Bereich der Gefäßmedizin, also der „Angiologie“, behandeln wir Patienten mit Erkrankungen der Arterien, der Venen und der Lymphgefäße. Hierbei arbeiten wir im Rahmen unseres Gefäßzentrums eng mit den Kollegen der Gefäßchirurgie sowie der diagnostischen und interventionellen Radiologie zusammen. In täglichen gemeinsamen Konferenzen dieser drei Fachrichtungen besprechen wir unsere Patienten und erarbeiten gemeinsam ein für den Patienten optimales Behandlungskonzept. In der Diabetologie bieten wir sowohl die stationäre Schulung von Patienten mit Typ 1 oder Typ 2 Diabetes an, aber auch die problemorientierte Einzelschulung, in der gezielt auf die Probleme des einzelnen Patienten eingegangen werden kann. Patienten, deren Diabetes aktuell schlecht eingestellt ist, werden bei uns nach aktuellen Leitlinien mit modernen Therapien neu eingestellt.

Da Patienten mit einem Diabetes einem stark erhöhtem Risiko ausgesetzt sind v.a. arterielle Gefäßerkrankungen zu erleiden (zu denen gehören die Schaufensterkrankheit, der Herzinfarkt und der Schlaganfall, aber auch das Versagen der Nieren und die Verschlechterung des Sehvermögens) stellt die Prävention dieser Erkrankungen einen wesentlichen Teil unserer Bemühungen dar.

Ein Krankenhausaufenthalt ist für jeden Patienten belastend. Daher sind wir stets bemüht, unseren Patienten den Aufenthalt bei uns durch eine freundliche Atmosphäre und Einbeziehung in alle relevanten diagnostischen und therapeutischen Schritte, so angenehm wie möglich zu gestalten.

Mit besten Grüßen
Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. Kilian Rittig
Internist / Angiologe / Diabetologe